Charlotte – ein Roman von Holger Luhmann

Charlotte ist ein Engel. Ich bin nicht gläubig. Aber wie sollte ich sie mir sonst vorstellen, wenn nicht als Engel ? Wie sonst könnte ich weiterleben ?

 

So beginnt Holger Luhmanns Roman Charlotte, in dem ein Vater ein Jahr nach dem Amoklauf an einer Schule vom Tod seiner Tochter erzählt. Es ist eine Geschichte voller Schmerz und tiefer Trauer. Es ist die Schilderung einer Tat und den Konsequenzen für die Hinterbliebenen. Es ist die Aufarbeitung eines Themas, das die Menschen nicht nur in den USA, sondern auch in Deutschland betrifft, bewegt und erschüttert. Zugleich ist es die Suche nach Trost und Hoffnung für die Überlebenden.

 Zur Leseprobe

 

Charlotte von Holger Luhmann – Roman

Covergestaltung, Layout, Satz, Lektorat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.